(v.l.) Landesinnungsmeister Olaf Von Müller, Christian Pegel (minister Für Energie, Infrastruktur Und Digitalisierung Mecklenburg-vorpommern), Daniel Hager, Hans-georg Krabbe, Holger Heckle Und Moderatorin Tanja Schumann. (foto: Liv Der E-handwerke M-v/handschuck)

Ehrenmedaillen im Rahmen der E-Fachschulung für Gebäudetechnik in Rostock verliehen

Die E-Fachschulung für Gebäudetechnik in Rostock hat sich in den vergangenen 30 Jahren zum Jahresauftakt der deutschen Elektrobranche etabliert. Auch bei der 30. Fachschulung vom 21. bis 23. Januar kamen neben den mehr als 3.300 Fachbesuchern wieder zahlreiche Größen aus dem Elektrohandwerk, der Industrie und dem Großhandel nach Norddeutschland, um mit dem Landesinnungsverband der Elektro- und Informationstechnischen Handwerke Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam das Jubiläum zu feiern. Ein Jubiläum bietet dem Gastgeber überdies immer eine angemessene Gelegenheit auch einmal seinen Dank auszusprechen. So erhielten, im Rahmen des Festabends, mit Daniel Hager (Hager Group), Hans-Georg Krabbe (ABB) und Holger Heckle (Sonepar) gleich drei bedeutende Größen der Elektrobranche die Ehrenmedaille des Landesinnungsverbandes für ihr Engagement zum Wohle des Elektrohandwerks in Mecklenburg-Vorpommern und der Fachschulung für Gebäudetechnik.
Ein besonderer Dank ging zudem an den Energieminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Christian Pegel, der mithilfe von Fördermitteln der Europäischen Union und des Landes Mecklenburg-Vorpommern das bundesweit einzigartige Projekt “MV-tankt-Strom.de” ermöglichte. Grundlage des Projektes ist eine verbraucherorientierte Internetplattform, die umfassend zum Thema Elektromobilität und die Installation von Ladeinfrastruktur informiert sowie ausdrücklich für eine Installation bzw. Wartung durch zertifizierte E-Mobilität-Fachbetriebe wirbt. Nachdem “MV-tankt-Strom.de” mittlerweile auch bundesweit Aufmerksamkeit erregt hat, ist für das Jahr 2020 nun die Verwirklichung einer deutschlandweiten Version “Deutschland-tankt-Strom.de” angekündigt und wird auch bei der Light+Building Anfang März ein Gesprächsthema sein.

Quelle: Landesinnungsverband der Elektro- und Informationstechnischen Handwerke Mecklenburg-Vorpommern

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.